Lachsfilet mit Püree und Kartoffeln auf einem Teller

Gebratenes Lachsfilet mit Erbsen- Hüttenkäse® -Püree

Icon für Portionsangabe 4 Portionen
Icon für Zubereitungszeit 20 Min.
Icon für Schwierigkeitsgrad Einfach

Zutaten


  • 4 Lachsfiletstücke je ca. 160g
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Für das Erbsenpüree:

  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Butter
  • Salz

  • 500g Erbsen (frisch oder TK)
  • 200ml Brühe
  • 5 Stängel Minze
  • 175g Gervais Hüttenkäse® Original
kcal
659
kj
1340
Kohlen-
hydrate
19g
Fett
42g
Eiweiß
47g

Eine Portion enthält im Durchschnitt:

kcal: 659
kj: 1340
Kohlenhydrate: 19g
Fett: 42g
Eiweiß: 47g

Zubereitung

Symbol für Rezeptschritt Nummer 1

Für das Erbsenpüree Zwiebeln schälen und würfeln, mit 1 EL Butter und einer Prise Salz 5 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze dünsten. Erbsen und Brühe zugeben, 10 Minuten kochen.

Symbol für Rezeptschritt Nummer 2

Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne auf der Hautseite 5 Minuten braten. Wenden und noch 1 Minute fertig braten. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Lachs darin noch kurz ruhen lassen.

Symbol für Rezeptschritt Nummer 3

Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen zupfen. Erbsen, Brühe und Minze mit der restlichen Butter pürieren, Gervais Hüttenkäse® Original unterrühren, mit den Lachsfilets servieren.

Hüttenkäse Rezept-Tipp-Symbol

Dazu passen Baguette, Bratkartoffeln oder kleine Kartoffeln aus dem Ofen.

Becher Gervais Hüttenkäse Original 200g

Der original Gervais Hüttenkäse®
Proteinreich, mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen und einfach lecker!

Hier mehr erfahren

Weitere Rezepte

Nicht das Richtige dabei? Dann nutze unsere Rezeptsuche, um das passende Rezept für Dich zu finden.